• Die Destination
  • Touristenattraktion

Shaputuan-Museum

Besuchen Sie das Shaputuan-Museum - ein Museum, das die jahrtausendealte Geschichte der Innu und ihres angestammten Landes erzählt.

Die Dauerausstellung Innu utassi (Innu-Land) begleitet die Innu durch die Jahreszeiten und ihren jährlichen Lebenszyklus.

Die Lebensweise der Innu war schon immer ein saisonaler Zyklus von Aktivitäten, der auf der Ernte der verfügbaren Ressourcen basiert: Waldbeeren im Herbst, Karibu im Winter, Lachs und Gänse im Frühjahr. Karibus wurden für viele verschiedene Zwecke verwendet. Ihr Fleisch, ihre Haut, ihre Knochen, ihr Geweih und ihre Zähne wurden für Nahrung, Kleidung, Unterkünfte, Werkzeuge, Waffen, Schmuck und Spielzeug verwendet. Der Sommer war eine Zeit der Begegnung mit anderen Stämmen und des Handels mit den Europäern am Ufer des St. Lorenz.